Pressemitteilung

Spendenübergabe in Koblenz: v.l. Andreas Bönisch (Mitarbeiter von active logistics und Jugendtrainer des SV Braubach), Dietmar Haveloh (Geschäftsführer der active logistics Koblenz GmbH), Michael Hammer (erster Vorsitzender des SV Braubach) und Markus Schott (Jugendleiter des Vereins)

20.12.16
active logistics-Mitarbeiter setzen sich ein
IT-Dienstleister fördert soziales Engagement

Zu Weihnachten unterstützt active logistics auch in diesem Jahr wieder drei soziale Projekte, in die sich Kollegen aktiv einbringen. Eine Kindertagesstätte, ein Fußballverein und die Flüchtlingshilfe Göttingen freuen sich über je 1.000 Euro von dem Softwareanbieter für die Logistikbranche.

Wie im vergangenen Jahr konnten alle Mitarbeiter von active logistics für die Weihnachtsspende Projekte vorschlagen, an denen sie selbst mitwirken. Aus den neun Vorschlägen wurden durch eine Wahl an allen Standorten die drei Sieger bestimmt. Gewonnen haben der Förderverein integrative Kindertagesstätte Vacha e.V., die Fußball-Jugend des SV Braubach 1908 e.V. und das Migrationszentrum für Stadt und Landkreis Göttingen.

Ausflug mit der Kita
Mario Vogt ist Gründungsmitglied und seit drei Jahren im Vorstand des Fördervereins des integrativen Kindergartens Vacha. Die Einrichtung betreut Kinder mit körperlichen oder geistigen Behinderungen in integrativen Gruppen gemeinsam mit andern Kindern. Aus den Mitteln des Fördervereins kann der Kindergarten Neuanschaffungen, Ausflüge und Ausbesserungen finanzieren.

Anlaufstelle für Flüchtlinge
Im Migrationszentrum Göttingen engagiert sich Ingo Wiemers für Flüchtlinge in der Stadt und im Landkreis Göttingen. Die Anlaufstelle organisiert beispielsweise juristische Hilfe, vermittelt ärztliche Unterstützung sowie Dolmetscher und Paten für die Migranten. Sie koordiniert außerdem Deutschkurse als ersten Schritt zur Integration.

Beitrag für die Rasenpflege

Erst seit kurzem hat der SV Braubach 08 im Rhein-Lahn-Kreis in der Nähe von Koblenz einen Rasenfußballplatz. active-logistics-Mitarbeiter Andreas Bönisch ist ehrenamtlicher Jugendtrainer in dem Verein. Da die Mitgliedsbeiträge der Fußballer nur für den Spielbetrieb ausreichen, ist der SV Braubach auf weitere Unterstützung für die Pflege und Unterhaltung des Rasenplatzes angewiesen.

Alle drei Projekte fördert die active logistics AG mit einer Spende von je 1.000 Euro. „Wir sind dankbar für das ehrenamtliche Engagement unserer Mitarbeiter und leisten gerne einen zusätzlichen Beitrag“, erklärt Arnold Kriener, Vorstand der active logistics AG.